Cyclocross RennenSpecialized CupRadwandernRadtourenfahren RTFRadsportjugend

Norddeutschlands größte Cross Rennserie für Lizenz- und Hobbyfahrer

Verbandseinladungsfahrt am 02.10. und 03.10.2021 in Schwarzenbek und Geesthacht. Ausrichter: TSV Schwarzenbek -Radsportabteilung-

Termine

26.09.2021, Büdelsdorf

RTF (Rad-Touren-Fahrt) : Die Hüttener Berge ab(g)rasen

Traditionelle RTF der SG Athletico Büdelsdorf

Mehr Informationen

03.10.2021, Kiel

Almabtrieb 2021

Almabrieb, die letzte RTF in Schleswig-Holstein immer am 3. OktoberEs werden 3 ausgeschildete Strecken angeboten ...

Mehr Informationen

23.10.2021, Nortorf

Radwander-Fachwartetag 2021

Radwander-Fachwartetag der Vereine u.a. legen die Termine für die kommende Radwandersaison fest

Mehr Informationen

Partner

Startseite

Sommer Cross Jugend-Camp

 

Zusammen mit dem Cyclocross Land Hamburg ging die Kieler RV-Jugend in die 3. Runde dieser schönen Partnerschaft. Vom 6. bis 8. August fand auf dem Geländeareal wieder ein Zeltlager mit 17 Jugendlichen beider Vereine statt. Ausgeschrieben und beworben wurde das Camp im ganzen Norden Deutschlands. Leider kam dieses Jahr kein Jugendlicher aus anderen Vereinen dazu. Die Teilnehmenden waren am Ende voll des Lobes und sehr glücklich. Unseren Unterstützern bei der Verpflegung, dem Demeter Hofgut Wulfsdorf und dem El Mövenschiss ein herzliches DANKESCHÖN!
Unter dem Spruch: Modder Wedder im Moorredder kann man einiges bildhaft zusammenfassen, was wir erlebt haben. Empfangen wurden wir vom Wettergott nach einer kleinen Finte mit warmer Sonne in der ersten Stunde mit sintflutartigem Gewitter. Ideal, um ein Zeltcamp zu eröffnen. Egal, die Räder wurden nach der ersten großen Dusche fertig gemacht und das Gelände erkundet. Puh, ganz schön anspruchsvoll die Rampen, Drops, Kurven und Sandpassagen. Nach einem sehr leckeren Thai-Curry aus dem Hause Zippner (El Mövenschiss), was in der Feldküche erwärmt wurde, ginge es auf schmalen Pfaden durch den dunklen Wald mit reichlich Brennnesseln. Natürlich hatte kaum jemand eine lange Hose oder Beinlinge an, was zu einem 1-stündigen Dauerkreischen führte. Die Gruppe verlieren war quasi unmöglich.

Max nach seinem 1. Rennen :)
Nach kurzer Nacht und verregnetem Frühstück mussten wir für 3 Stunden das Gelände verlassen, da der benachbarte Hundeverein um Ruhe für seine Hundeprüfungen gebeten hatte. Die Tiere sollten sich konzentrieren können. Mit einer Schnitzeljagd in 2-er Gruppen und einigen anderen Aktionen (2 Gruppen gegenüber überbrücken eine 7 Meter Strecke möglichst langsam aufeinander zu), verflog diese Zeit im Nu.

Der Samstag Nachmittag und der Sonntag Vormittag wurden gänzlich von den groß ausgeschriebenen Sommer Cross Rennen ausgefüllt. Die Besetzungen waren durchaus als stark anzusehen. Alle unsere teilnehmenden Kinder zeigten tollen Kampfgeist, Bestleistungen und großes Können in der erworbenen Technik und Radbeherrschung! Ganz besonders erfreulich ist, dass sowohl Max, als auch Marten ihre allerersten Rennen bestritten und nach dem Einstand am Samstag auch gleich wieder am Sonntag starten wollten. Mattis belegte 2 mal den 3. Platz in der U15 und Mika den 2. und 1. Platz in der U17.

Die Moddersaison kann kommen. Auf ein nächstes Camp im Moorredder in 2022!

Von Ian Hoesle Red: Jürgen Mohr

 

News

Lena Wichmann (U17) belegt Platz 5 bei den Deutschen Meisterschaften im Einzelzeitfahren

Bereits zum 4. Male fanden in Langenhagen bei Hannover die Deutschen Meisterschaften der U17 im Einzelzeitfahren statt. Mit einem absolut tollen Ergebnis kehrte die einzige Fahrerin unseres Landesverbandes, Lena Wichmann von der SG Athletico...

» Mehr lesen

Fachwartekonferenz Nord

Der RTF/CTF Fachwartekonferenz Nord des Radsportverbandes Hamburg und Schleswig-Holstein
am 20.08.2021 um 19:00 Uhr
wurde in digitaler Form durchgeführt

» Mehr lesen

Gustav Körner gestorben

Unser geschätztes Ehrenmitglied Gustav Körner ist gestern verstorben. Wir trauern mit seinen Angehörigen um ein sehr verdientes Mitglied unseres Verbandes. Sein langjähriger Wegbegleiter Willi Schmidt schrieb uns seine vielen Verdienste auf.

» Mehr lesen

Kontrollfahrer/Tourenbegleiter Neuausbildung

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch in diesem Jahr ist wieder die Kontrollfahrer/Tourenbegleiter Neuausbildung in Frankfurt in der Sportschule des Landessportbundes Hessen geplant – der Termin ist für den 04.-05. Dezember 2021 vorgesehen.

» Mehr lesen

Die Hüttener Berge ab(g)rasen

SG Athletico Büdelsdorf

8. RTF `Die Hüttener Berge ab(g)rasen´
Termin: Sonntag, 26. September 2021

Wie geplant führen wir unsere RTF am 26.9.2021 durch!
Das ist neu / anders:

» Mehr lesen

STÖRMANÖVER

Moin, moin,

wir von der Uetersener Sportgemeinschaft haben für den 12. September eigentlich unsere RTF

Störmanöver auf dem Plan. Nun ist es allerdings leider so, dass die Situation auf Grund der Corona-Infektionen immer noch schwierig ist. Die...

» Mehr lesen

Brevet Wacken Ohne Auto 2021

Liebe Radsportlerinnen und Radsportler,

auch wir Wedeler versuchen, was die Aktivitäten angeht wieder durchzustarten.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr zusammen mit uns (natürlich aber Corona-konform) unsere Strecke "Wacken Ohne Auto" am...

» Mehr lesen

“ Auf nach Wacken “ u. “ Zum Plöner See „

Nach dem "Holsteiner Wellenritt" ist vor dem Brevet des RSC Kattenberg. Am Samstag, 28.August 2021, findet unser Brevet und Mini-Brevet statt. Weitere Infos und die Anmeldung unter

» Mehr lesen

72. Kieler Woche Rennen wird starten

Die in den September verlegte Kieler Woche 2021 wird coronabedingt wie im Vorjahr sehr klein ausfallen. Große Eventflächen wird es nicht geben, eher kleinere stadtteilbezogene Aktionsflächen. Mit  dem traditionellen Kieler Woche Rennen um den...

» Mehr lesen

Design-Wettbewerb #meinlieblingstrikot

Die Breitensport-Abteilung des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) hat sich ein eigenes Trikot gewünscht und durch den Design-Wettbewerb #meinlieblingstrikot jetzt erhalten. Bei dieser Socialmedia-Kampagne waren die Fans aufgerufen, ihre Vorschläge...

» Mehr lesen

Holsteiner Wellenritt

RTF „In die Holsteinische Schweiz“ & Radmarathon „ Holsteiner Wellenritt“ des RSC Kattenberg

Danke! Danke war das meistgehörteste Wort bei der Radsportveranstaltung des RSC Kattenberg, am ersten Augustsonntag, 1.August 2021. Hochmotiviert waren...

» Mehr lesen

RST Lübeck: RTF in Bad Schwartau am 08.08.2021

30. Ostholstein-Rundfahrt, Start in Bad Schwartau

ACHTUNG: Termin vom So. 18. April 2021 auf So. 08. August 2021 verlegt!

Die RTF-Veranstaltung in Bad Schwartau findet am 08. August 2021 statt! Alle, die an dieser Veranstaltung teilnehmen...

» Mehr lesen

Bundes-Radsport-Treffen in Siegburg

Am Freitag-Abend fand das kleine Abschlussfest des Bundes-Radsport-Treffens in Siegburg statt. Wegen Corona und der Flutkatastrophe wurde auf ein großes Programm verzichtet. Orga-Chef Helmut Elfgen bedankte sich bei Stadt, Kreis, Sponsoren und...

» Mehr lesen

Bundes-Radsport-Treffen VII

Heute war der letzte Wertungstag beim Bundes-Radsport-Treffen in Siegburg, morgen gibt es noch eine Abschlusstour und am Sonntag findet an gleicher Stelle die RTF des RV Siegburg statt. Noch einmal gingen knapp 400 Radsportler auf die drei Strecken,...

» Mehr lesen

Bundes-Radsport-Treffen VI

So schnell geht das, heute war schon der sechste Tag des Bundes-Radsport-Treffens in Siegburg, und es wurde noch einmal richtig hügelig, als es durch den Rhein-Sieg-Kreis ging, mit einem Abstecher nach Buchholz in Rheinland-Pfalz. 1.300 Höhenmeter...

» Mehr lesen

Team elektroland24 / PEUGEOT – SH pausiert in 2021

Die Radsport-(Straßen)-Saison 2020 ist nun mit den allseits bekannten Einschränkungen beendet, und es gilt einen Ausblick auf das Jahr 2021 zu werfen.

Aufgrund der weiterhin unklaren Entwicklung der zur Zeit grasierenden Pandemie , den beruflichen, familiären, sowie gesundheitlichen Veränderungen der Team – Mitglieder, sind wir zu dem Entschluss gekommen, im Jahre 2021 keine Renngemeinschaft der Eliteklasse zu melden. Dieser, nicht leicht gefallene Schritt, beendet eine langjährige, erfolgreiche Präsenz des Teams elektroland24 sowohl auf bundes-, als auch auf internationaler Ebene. In der norddeutschen Heimat werden die blau-weißen Trikots am meisten fehlen.

An dieser Stelle ein riesiges „DANKE“ an elektroland24 und Andre Nissen für die geleistete, überaus großzügige, vollumfängliche Unterstützung. Ein Dank auch an die weiteren Unterstützer, Betreuer, Helfer und insbesondere die Fahrer, die die blau-weißen Farben hochgehalten haben. Der Radsportverband Schleswig-Holstein wird seinen Fokus weiterhin auf die Förderung Jugendlicher richten, um diesen einen guten Übergang zu den Amateuren zu ermöglichen. Die Jugendförderung des Verbandes wird weiterhin von elektroland24 unterstützt. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben...

Vielleicht auf ein Neues im Jahre 2022; getreu dem Motto : WIR SCHAFFEN DAS, oder etwas abgewandelt : „CYCLING FIRST“...

bleibt Alle gesund...

Jürgen Mohr

 

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen