Abschlußfeier Radmarathonserie "NORDCUP"

25.10.2022

Gratulation an alle 102 NORDCUP-Finisher 2022

Robert-Mario Hirschmann (links)

Andrea und Bernd Schmidt

Ambiente : Sparkasse Rendsburg

Wichtige Sponsoren

Die große Abschlußfeier der erfolgreichsten regionalen Radmarathonserie in Deutschland fand dieses Jahr am 22.Oktober 2022 statt. Die Räume im Hauptgebäude der Sparkasse Mittelholstein AG, im zentralgelegenden Rendsburg, boten genug Platz und Möglichkeiten für einen würdigen Abschluß des diesjährigen NORDCUP´s.

Vorab tagten die Vertreter der ausrichtenden Vereine und besprachen gemeinsam den Ablauf und legten die Bedingungen für die neue Saison 2023 fest.
Demnächst auf der Hompage
https://www.nordcup-radmarathon.de/  zu lesen.

Ab 14 Uhr traf sich die Radsportgemeinschaft der Marathonis am neuen Veranstaltungsort. Der langjährige Trikotsponsor prolog® cycling wear war ebenfalls persönlich wieder vor Ort. Die Verkaufsstände waren gut und vielfältig bestückt und teils stark rabattiert. Neben dem Verkauf gab es auch eine kompetente Beratung rund um das Thema (richtige) Bekleidung und viele Fragen wurden fachmännisch beantwortet.

Zeitgleich wurden durch das Catering der kleine Hunger und der aufkommende Durst gestillt. Bis es um 15 Uhr mit der persönlichen Überreichung seines FINISHER-Trikots losging, blieb genug Zeit ausgiebig die letzte Saison Revue passieren zu lassen und für das kommende Jahr große Pläne zu schmieden. Es herrschte eine tolle Stimmung, angeregte Gespräche wurden geführt und Kontaktpflege betrieben. Neben dem begehrten NC-Finishertrikot war die Tombola, mit vielen hochwertigen Artikeln im Wert von über 3.000,00 €, das 2. Highlight der heutigen Veranstaltung - dank dem neuen Hauptsponsor B.O.C

Robert-Mario Hirschmann (SG Athletico Büdelsdorf) hatte seinen ersten „öffentlichen“ Auftritt als neuer NORDCUP Manager und berichtete von allen NV-Veranstaltungen. Unterstützt wird Robert-Mario tatkräftig und fachkundig von Thomas Becker in Sachen Homepage, Werbung und den wichtigen Social Media. Beide moderierten dann auch die persönliche Übergabe des Trikots. Vorab gab es einige Zahlen zur Statistik, zum Verlauf der abgeschlossenen Radmarathonserie und persönliche Eindrücke von Robert von seinen Teilnahmen an diversen NC-Veranstaltungen. Michael Schmidt von prolog sprach von schwierigen Zeiten, aber nichtsdestotrotz wurden die bestellten Trikotagen pünktlich geliefert und laut Michael ist und bleibt prolog ein treuer und verläßlicher Trikot-Partner für die NC-Serie und für die Radsport-Vereine.

Anschließend wurde Bernd Schmidt als Gründungsvater und bisheriger NC-Manager für sein unermüdliches Tun und Wirken vor versammelter Mannschaft geehrt. Ein großes Dankeschön ging auch an seine durchhaltende Ehefrau Andrea. Beide bekamen einen  Reisegutschein und großen Präsentkorb überreicht und die besten Wünsche für die weitere radsportliche Zukunft – gemeinsam auf dem Rad.

Das diesjährige Trikotdesign wurde von werbung.sh kreiert. Auf der Vorderseite sind alle 8 Marathonstrecken zu sehen und die entsprechenden Vereine stehen auf der Rückseite. Die Farbe Schwarz lässt es nobel aussehen und das SUPERFINISEHER-Trikot wurde goldig veredelt. Sieht schon stark aus. Echt klasse.

Gratulation an alle 102 NORDCUP-Finisher 2022! Im nächsten Jahr geht es mit neuen Ideen, einigen Verbesserungen (BDR App), teils neuen Strecken und vor allem mit den festen Zusagen/Unterstützung der (neuen) Sponsoren in die 24.!! NORDCUP Saison. Alle 8 Radsportvereine aus Schleswig-Holstein und Hamburg sind auch in der neuen Saison mit einem Radmarathon wieder mit dabei. Die Erfolgsgeschichte des NORDCUP´s geht weiter. !Werde auch du ein Teil davon!
News
https://www.nordcup-radmarathon.de/ 


Autor: Dirk Ehling ; Robert-Mario Hirschmann ; Redaktion : -tsch
 

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen