Bundes-Radsport-Treffen 2021

24.07.2021

Das Anno-Gymnasium in Siegburg hat heute seine Pforten für das Bundes-Radsport-Treffen 2021 geöffnet. Mit einer Landesverbandszielfahrt und der vorzeitigen Einschreibung für den morgigen Start, haben sich die Verantwortlichen, die ehrenamtlichen Helfer und die Teilnehmer für eine spannende Radsportwoche eingestimmt. Wettertechnisch stand der Samstag unter keinem guten Stern, ab 12.00 Uhr hatte es geregnet, so dass nur knapp 100 Sternfahrer nach Siegburg radelten.

 

Morgen startet das Programm bereits um 6.30 Uhr mit dem Radmarathon über 207 km, der 6-Täler-Tour – doch der Profi weiß, zwischen den 6 Tälern liegen mindestens 5 Huckel. Der Radmarathon beim BRT gehört traditionell zum BDR Radmarathon-Cup Deutschland. Serienfahrer können nach der Tour auch die Bioracer-Muster-Trikots anprobieren, damit das Finisher-Trikot nach 5 erfolgreich absolvierten BDR-Radmarathons auch passt. Ab 8.00 Uhr geht es dann für die Tourenfahrer auf die Strecke, drei Strecken stehen zur Auswahl, 50, 75 und 107 km.

 

Alle Infos unter www.brt21.de


Autor: Bernd Schmidt, Redaktion: Arne Dose
 

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen