Absage Verbandsveranstaltungen der Radwanderer in Schwarzenbek

03.04.2020

Die Zeiten für den Breitensport sind derzeit nicht einfach. Die Auswirkungen der Corona-Epidemie betreffen mittlerweile jeden von uns in unserem Alltag und auch unseren Sportbetrieb.
An sich wollte die Radsportabteilung des TSV Schwarzenbek den Radwanderern des Verbandes „Drei tolle Tage in Schwarzenbek“ anbieten. Aber es kam anders als geplant.

Bald jeden Tag gibt es neue Informationen und Maßnahmen zur Minimierung der Verbreitung des Coronavirus.
Im Moment gibt es eine Untersagung des Sportbetriebes zunächst bis 19. April (zum Teil auch anderenorts schon bis Ende April). Was dann passiert, weiß noch kein Mensch und da gibt es auch unterschiedliche Ansichten bei den Verantwortlichen.

Vor diesem Hintergrund haben sich nunmehr die Radsportabteilung aus Schwarzenbek schweren Herzens entschlossen, das Bike On am 01.05. und die Verbandseinladungsfahrten am 02.05. und 03.05.2020 abzusagen.

Wir können gemeinsam etwas tun, damit wir so gut und so schnell es geht einen Weg durch die aktuelle Krise finden und wir dann wieder zusammen unsere geliebten Radwanderungen erleben können, auch wenn es schwerfällt:
Bleibt zu Hause, wie aktuell gefordert, macht vielleicht technischen Dienst an euren Bikes oder macht das, was ihr schon immer einmal machen wolltet.

Haltet in jedem Fall die empfohlenen Hygienestandards und Regeln ein, damit wir uns alle gesund bei einen der nächsten Veranstaltungen wieder treffen.
Viele Grüße, seid vorsichtig, haltet Abstand und bleibt gesund
Autor und Redaktion: Peter Kyrieleis, Koordinator Radwandern


 

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen