(Renn-)Radfahren während der Kontaktsperre

26.03.2020

Zurzeit haben wir viele Einschränkungen beim Ausüben unseres geliebten Sports. Auf Nachfrage zu einzelnen Regelungen erhielt ich vom Innenministerium  folgende Antwort:

....
Natürlich ist es jeder Person gestattet, im eigenen Bundesland sich sportlich zu betätigen und zum Beispiel Fahrrad zu fahren. Hierbei sind aber auch die allgemeinen Kontaktbeschränkungen zu berücksichtigen. Maximal zu zweit, Mindestabstände etc.
....


Das heißt aber auch, dass Schleswig-Holsteiner nicht nach Mecklenburg-Vorpommern sowie Dänemark und Hamburger nicht nach Schleswig-Holstein einreisen dürfen, da sie als Tagestouristen betrachtet werden. Hamburg hat keine Beschränkung.


....
Wie wird kontrolliert, ob Touristen in Schleswig-Holstein unterwegs sind?
Kontrollen sind grundsätzlich Sache der kommunalen Ordnungsbehörden. Die Polizei unterstützt dabei. Neben den bereits eingerichteten Kontrollstellen an den Zufahrtsstraßen der Inseln und den Kontrollstellen der Bundespolizei an der dänischen Grenze werden Kontrollen im Rahmen des Präsenzdienstes lageangepasst und im Einzelfall durchgeführt. An den Autobahnen A1 und A7 wird zudem durch Hinweisschilder über die Sperrung für Touristen informiert. Touristen werden zur Umkehr aufgefordert.

....


Man schaue auch
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4557479
https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/corona-grenzen-zwischen-meck-pom-und-brendenburg-werden-kontrolliert-69586716,view=conversionToLogin.bild.html

So sehr dem einen oder anderen die Verfügung nicht gefällt, aber es führt kein Weg daran vorbei. Seid vorsichtig bei der Planung einer Tour in ein Nachbarbundesland. Auch sind solche Regelungen zur Zeit sehr kurzfristig (zur Zeit gilt die Regelung bis 19.4.) und schaut immer mal auf die Seiten des Landes.
https://schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/coronavirus_node.html

Außerdem muss in diesem Zeiten nicht durch die Lande reisen, um alle Permanenten abzugrasen. Ihr trefft dort vielleicht an Start und Ziel auf Mitarbeiter oder auch nicht, dann reist ihr vergebens. Also wenn ihr radfahren wollt, dann von zu Hause aus und immer allein oder zu zweit.

Damit wir alle schnell gesund wieder zusammen fahren können.


Autor: Wilfried Weitz
 

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen