RTF/CTF Kaffeeklatsch 2019

22.01.2020

Das war der RTF/CTF Kaffeeklatsch 2019 in Schleswig

 

Am 19.01.2020 folgten mehr als 100  Radfahrer/innen und Gäste der Einladung von Arne Dose - dem Koordinator RTF/CTF des Landesverbandes Schleswig Holstein. Die Aula des Landesförderzentrums Hören und Kommunikation in Schleswig bot wie gewohnt eine festliche Rahmenkulisse mit genügend Platz für die zahlreich erschienenen Sportler.

Der Kaffeeklatsch mit seinem Rückblick auf die vergangene und seiner Vorschau auf die kommende Saison ist immer eine gute Gelegenheit, "alte" Weggefährten von vergangenen gemeinsamen Touren wieder zu treffen und eine Runde nett zu "quatschen", neue Termine und große Vorhaben zu besprechen. Radfreundschaften zu pflegen - mal ganz ohne Rad, Helm und Brille.

Arne begrüßte die Teilnehmer und Gäste, ließ anschließend mit einigen Zahlen das Jahr 2019 aus radsportlicher Sicht nochmal Revue passieren.

Ein weiteres Mal ist Schleswig-Holstein mit seinen zahlreichen Veranstaltungen, die sich auf einem hohen Niveau befinden und immer wieder gelobt werden „Ein tolles Radfahrerland“.

Die Vorausschau auf 2020 mit den Höhepunkten: 

·         NordCup Radmarathonserie wieder mit 8 Veranstalter

·         das Bundesradsporttreffen (BRT) in Schwerin

·         BDR RadmarathonCup Deutschland mit 2 Vereinen aus Schleswig-Holstein

 

lässt die Vorfreude bei allen höher schlagen.

Nachdem das obligatorische 31 Torten und 240 Mini Windbeutel am  Kaffee-Buffet gestürmt wurden, kam man zu den großen Auszeichnungen und Ehrungen.

Es konnten über 87 Teilnehmer aus dem RTF/CTF Bereich mit Urkunden, Pins und T-Shirt zu ihrem erfolgreich abgelegten Deutschen Radsportabzeichen beglückwünscht werden. (5 Jugendliche in Gold, 2 Bronze und 80 Gold bei den Erwachsenen)

25 erfolgreiche Teilnehmer (darunter 4 Frauen) der anspruchsvollen BDR Radmarathon Cup Deutschlandserie, wurden mit einem tollen Auszeichnungstrikot geehrt.

Vier Super-Finisher“, das ist wieder ein neuer Rekord für unseren Radsportverband!

(Bärbel Knobbe, Jens-Oliver Blumenberg, Robert-Mario Hirschmann und Wolfgang Schumm)

 

In der Einzelwertung Frauen auf: 

1. Platz Bärbel Knobbe (Audax Club Schleswig-Holstein) - 365 Punkte 13533 km

2. Platz Carola Hahn (RG Wedel) - 149 Punkte 5754 km

3. Platz Anke Nocke (RG Wedel) - 128 Punkte 5175 km

4. Platz Esther Niederdellmann (Rendsburger BC) - 127 Punkte 4240 km

5. Platz Claudia Raddatz (RV Trave Bad Oldesloe) - 122 Punkte 4227 km

 

In der Einzelwertung Männer auf:  

1. Platz Robert-Mario Hirschmann (Rendsburger BC) -245 Punkte 8653 km

2. Platz Dirk Wenzel (RG Wedel) – 229 Punkte 8555 km

3. Platz Thomas Lange (Radsport Team Lübeck) – 200 Punkte 7245 km

4. Platz Wolfgang Schumm (Rendsburger BC) – 175 Punkte 6730 km

5. Platz Horst Raczkowski (RSC Kattenberg) – 147 Punkte 5650 km

 

In der Einzelwertung Schüler auf:

1. Platz Lina Grandis

2. Platz Aaron Herrmann

3. Platz Julian Hindsch

 

In der Vereinswertung auf: 

1. Platz Rendsburger BC            – 79,00 Punkte

2. Platz RSC Kattenberg             – 71,76 Punkte

3. Platz RG Wedel                       – 65,17 Punkte

4. Platz RV Trave Bad Oldesloe  – 56,05 Punkte

5. Platz RG Schlei                       – 54,00 Punkte

 

Alle Meister werden "Am Tag der Meister" am 15.02.2019 im Haus des Sports, Winterbeker Weg 49, 24114 Kiel nochmal besonders geehrt und gewürdigt!

Ihr seid alle dazu herzlich eingeladen!

 

Zum Abschluss erhielten alle Ihre ausgewerteten Wertungskarten und die ersehnte Jahresauszeichnung.

Es war wieder eine schöne Veranstaltung, rechtherzlichen Dank an die Helfer ohne die es nicht geht. Mit diesen abschließenden Worten und entließ die Radfahrergemeinde mit den Wünschen auf eine gesunde und erfolgreiche Radsportsaison 2020 mit viel Sonne in den Speichen.

Bis zum nächsten RTF/CTF Kaffeeklatsch 2021 in Schleswig.


Autor: Arne Dose
 

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen