15. GIRO STORMARN am 15. Juni 2014 in Bad Oldesloe

23.06.2014

© Henrik Bagdassarian/HA

Es konnte nicht schöner sein : Nach Jahren mit eher durchwachsenem bis regnerischem Wetter strahlte auf den Punkt zum 15. GIRO STORMARN und auch zum 30-jährigem Jubiläum des RV TRAVE in diesem Jahr die Sonne von 5:00 morgens bis in die Abendstunden!

Das haben die vielen Fahrer, die schon etliche Giros gefahren sind, so noch nicht erlebt !

Dieses Kaiserwetter und das immer wieder verlockende Format der Veranstaltung , in diesem Jahr sogar mit einer Marathonstrecke im Rahmen des NordCup, zogen insgesamt 985 Fahrerinnen und Fahrer aus unterschiedlichen Gegenden Norddeutschlands nach Bad Oldesloe.

Bereits um 5:30 begann der Aufbau an der Stormarnhalle, nach 1 Stunde war die Anmeldung für Marathonfahrer geöffnet und gleichzeitig gab es bereits um 6:30 die Möglichkeit zu einem ausgiebigem Frühstück. Die weiblichen Helfer haben sich hier selbst übertroffen in Sachen Vielfalt und Geschwindigkeit in der Zubereitung !!

Um 7:30 gingen die 135 Marathonfahrer durch den Startbogen des Hauptsponsors Sparkasse Holstein auf die Strecke. Danach brannte die Luft im Bereich der Anmeldung für die Strecken 45km bis 154km. Hier schafften es die Helfer in der Akkreditierung ebenfalls bis kurz vor 9:00, alle 850 Fahrer rechtzeitig mit Startnummern und Streckeninfo zum Start zu schicken , wo dann pünktlich um 9:00 Uhr Bürgermeister von Bary die Teilnehmer mit Hilfe der Polizei über Poggensee in die Weiten Stormarns schickte.

Nach dem Start hieß es für alle Helfer, entweder auf der Strecke für unfallfreien Ablauf zu sorgen oder im Zielbereich das Catering vorzubereiten : Grillwurst/ gekühlte Getränke/Kaffee und Kuchen ( über 40 selbstgebackene von Mitgliedern!! ) und auch leckere Brötchen wurden vorbereitet. Dies haben die Fahrer nach ihrer Rückkehr von den unterschiedlichen Strecken reichlich genossen, denn gegen 17:00 war nahezu alles leergefuttert !!! Und knapp 600 Fl alkoholfreies ErdingerWeissbier schienen verdunstet .... Ganz zu schweigen von Säften und Kaffee.

Fazit von allen Beteiligten ( Fahrer und Helfer) : Tolle Veranstaltung , super organisiert, wunderbares Streckenprofil und hoher Grad von Sicherheit durch Streckenposten, Sanitätsdienst und guter Beschilderung!

Davon zeugen etliche Berichte auf Helmuts Fahrradseiten sowie in den regionalen Pressekommentaren
(Abendblatt/ LN / Markt )!

Dies bereitet allen Beteiligten schon wieder Lust und Vorfreude auf den 16. GIRO STORMARN im Juni 2015 !!!


Autor: Peter Nester
 

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen