Termine

20.06.2020- 21.06.2020, Ahrensburg

Brevet "AhrGro"

Brevet (selbstorganisierte Radtour) von Ahrensburg nach Groningen (NL) und zurück.600 km Streckenlänge....

Mehr Informationen

11.07.2020, Rendsburg

Radwander-Verbandseinladungsfahrt „Zum letzten erhaltenen Geestflachwassersee“

Verbandseinladungsfahrt der Radwanderer des Radsportverbandes SH in RendsburgTagestour; rd. 40 km...

Mehr Informationen

12.07.2020, Rendsburg

Radwander-Verbandseinladungsfahrt „Zum Westensee und ehemaligen Eiderkanal“

Verbandseinladungsfahrt der Radwanderer des Radsportverbandes SH in RendsburgTagestour; rd. 55 km...

Mehr Informationen

Partner

Tourenbegleiter

Tourenbegleiter in Frankfurt 2013

Neuausbildung

Neue Tourenbegleiter sind in Schleswig-Holstein immer gerne gesehen.

Die Neuausbildung  von Tourenbegleiter wird vom Bund Deutscher Radfahrer in Frankfurt am Main durchgeführt.

Der Wochenendlehrgang wir in der Regel Anfang/Mitte November eines Jahres durchgeführt und beginnt am Samstag um 12 Uhr und endet am Sonntag um 12 Uhr.

In den vergangenen Lehrgängen wurde die Übernachtung und Verpflegung vom BDR übernommen.

Für Interessierte, die einen Lehrgang besuchen wollen, wird ein Anteil von den Fahrkosten (80 Euro pro Person) übernommen.

Inhalte des Lehrgangs sind

  • Struktur des Bund Deutscher Radfahrer e. V. und der Landesverbände
  • die Generalausschreibung
  • die Straßenverkehrsordnung (StVO)
  • die Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO)
  • die Durchführung von Veranstaltungen und
  • der Veranstaltungsberichtsbogen.

Da Tourenbegleiter bei Ihren Einsätzen eine entsprechende Bekleidung zu tragen haben, findet auf den Lehrgängen auch eine Einkleidung und Ausgabe der besonderen Radsportbekleidung statt.

Ausgebildete Tourenbegleiter erhalten einen Ausweis/Lizenz die 4 Jahre gültig ist. Tourenbegleiter sind bei Ihren offiziellen Einsätzen von der Startgebühr befreit.

Rückfragen und/oder Voranmeldungen an E-Mail: anselm.steinmetz(at)radsport-sh.de

Nachschulung der Tourenbegleiter 2014

Nachschulung

Die Nachschulungen werden durch den Landesverband Schleswig-Holstein (Vizepräsident Breiten- und Freizeitsport) durchgeführt.

In der Regel findet am Anfang eines jedes Jahr es eine Nachschulung statt.

Inhalt der Nachschulung umfasst:

  • Bericht aus dem vergangenen Einsatzjahr
  • Änderungen von Vorschriften (Generalausschreibung…)
  • Änderungen im Veranstalterbericht
  • Einsatzplan der kommenden Saison
  • Ggf. Ausgabe von Tourenbegleiterbekleidung

Durch die Nachschulung verlängert sich die Gültigkeit des Ausweises/Lizenz entsprechend.

 

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen