Termine

12.01.2019, Bordesholm

Radwander-Meeting 2019

Radwander-Meeting 2019 für die Radwanderer des Radsportverbandes Schleswig-Holstein

Mehr Informationen

24.02.2019, Wakendorf II

CTF „Kattendorf-Struggle“

Auf drei Streckenlängen fahren wir durch den Winsener Wald, das Gehölz Endern sowie durch das Alstertal in ...

Mehr Informationen

30.03.2019, Ascheffel

Radrennen "28. Rund um Ascheffel"

Traditionelles, teilnehmerstarkes Straßenrennen ; Eröffnung der Renn-Saison im Norden

Mehr Informationen

04.08.2019, Kaltenkirchen

RTF "In die Holsteinische Schweiz"

RTF - Begleitstrecken 48 km, 84 km, 119 km und 161 km

Mehr Informationen

04.08.2019, Kaltenkirchen

"Holsteiner Wellenritt"

Radmarathon von Kaltenkirchen bis in die reizvolle Holsteinische Schweiz. Ein paar Höhenmeter warten auf ...

Mehr Informationen

Partner

Ausschreibungen

Die Ausschreibung in den amtlichen Bekanntmachungen des BDR erfolgt für alle Radtourenfahrten, die vom jeweiligen Landesverband und von der Kommission Breitensport genehmigt sind.

Als Grundlage dazu dienen die Durchführungsbestimmungen Breitensport,die Bestandteil der BDR-Sportordnung sind sowie die Straßenverkehrsordnung (StVO).

Auszug aus der Generalausschreibung Radtourenfahren

1. A-Wertungsfahrten

1.1 Die Ausschreibung in den amtlichen Bekanntmachungen des BDR erfolgt für alle Radtourenfahrten, die vom jew. Landesverband und von der Kommission Breitensport genehmigt sind. Als Grundlage dazu dienen die Durchführungsbestimmungen Breitensport, die Bestandteil der BDR-Sportordnung sind sowie die Straßenverkehrsordnung (StVO).

1.2 Die Ausschreibung erfolgt mit der Punktzahl, die von der Kommission Breitensport genehmigt und abgedruckt ist. Die Punktevergabe für Etappenfahrten wird mit Punkt 2.3 dieser Generalausschreibung festgelegt.

1.3 Es werden Fahrten ausgeschrieben, die zwischen dem 7. März und dem 18. Oktober 2015 in der Bundesrepublik Deutschland an Samstagen und Sonntagen sowie an Feiertagen veranstaltet werden.

1.4 Der Start für alle Radtourenfahrten muss sich innerhalb des für den Ausrichter zuständigen Landesverbandes befinden. Mit Zustimmung des jeweiligen Landesverbandes können die Landesverbände Berlin, Bremen und Hamburg den Start in angrenzende Landesverbände verlegen.

1.5 Bei der Punktevergabe hat folgende Regelung Gültigkeit:

20 - 39 km = 11 Punkt Familientour

40 - 69 km = 1 Punkt Einsteigertour

70 - 109 km = 2 Punkte Freizeittour

110 - 149 km = 3 Punkte Fitnesstour

150 - 199 km = 4 Punkte Leistungstour

ab - 200 km = 5 Punkte (Radmarathon-Cup = 6 Punkte) Marathon

Als Einsteigervariante wird für Familien-Touren (20-39 km) die im Rahmen einer RTF angemeldet werden, ein Punkt zur Jahreswertung vergeben. Voraussetzung ist, dass die Familien-Tour zusätzlich zur 40er Strecke (40 - 69 km) durchgeführt wird.

1.6 Unter bestimmten Voraussetzungen kann die mit dem Fahrrad absolvierte Anfahrstrecke vom Wohnort zum Veranstaltungsort (siehe Punkt 5 - Sternfahrtmodus) zur Punktevergabe berücksichtigt werden. Einzelheiten regeln die Ausschreibungen der Veranstalter.

1.7 Eine offizielle Zeitnahme durch den Veranstalter ist unzulässig.

1.8 Startzeit, Streckenlänge und Kontrollschluss jeder Radtourenfahrt sind so festzulegen, dass die Fahrt unter normalen Lichtverhältnissen durchgeführt werden kann. Der Start sollte innerhalb von 2 Stunden möglich sein, abweichend davon kann bei Streckenlängen ab 150 km Distanz die Startzeit auf 1 Stunde verkürzt werden.

1.9 Pedelec 25 (Pedal Electric Cycle) sind im Rahmen der Wertungen Generalausschreibung Radtourenfahren zugelassen. Begriffsbestimmung: Wesentliches Merkmal eines Pedal Electric Cycle 25 gegenüber einem Elektrofahrrad allgemeiner Art ist, dass das Fahrrad hybrid mit Elektromotor 250 Watt und Muskelkraft betrieben wird. Ohne Treten (oder Kurbelbewegung) gibt der Pedelec-Motor keine Leistung ab. Bei 25 km/h schaltet er sich aus.

Die vollständige und aktuelle Generalausschreibung RTF finden Sie unter diesem Link:

BDR Generalausschreibung RTF 2018.pdf