Termine

07.06.2019- 10.06.2019, Stockelsdorf

Etappenfahrt "Dänemark und Geschichte"

RST Lübeck Etappenfahrt über 800 Kilometer in vier Tagen.

Mehr Informationen

22.06.2019, Brekendorf

Sydcup MTB 2019, Ausrichter RV Schleswig

Mountainbike-Rennen

Mehr Informationen

22.06.2019- 23.06.2019, Ahrensburg

Brevet "AhrGro"

Brevet (selbstorganisierte Radtour) von Ahrensburg bis nach Nauen und zurück.600 km Streckenlänge....

Mehr Informationen

Partner

Kaffeeklatsch 2019

23.01.2019

Fahren, Feiern - und Formales. Die Radsportszene in Schleswig-Holstein traf sich am 20.01.2019 bei frostigen Temperaturen aber herrlichem Sonnenschein zum RTF Kaffeeklatsch, zur "sowieso"-CTF und zum prüfenden Blick in die Haushaltsabrechnung 2018 des Radsportverbandes Schleswig-Holstein

Den Auftakt machten dabei die aktiven Radsportler zur geführten "sowieso"-CTF. Wenn man sich "sowieso" trifft, kann man doch vorher eine kleine CTF fahren! Gut 30 Fahrer nahmen es an, unter der Führung der Radsportgemeinschaft Schlei und der Unterstützung des RSC Kattenberg als Schlussfahrer. Start war am Landesförderzentrum Hören, die Strecken sind leicht zu befahren gewesen was einigen gut passte. Die Organisatoren überlegten ob man nicht die Strecken ausbauen kann und im nächsten Jahr ab 11.00 Uhr startet. Sind wir mal gespannt was kommt.

Während dessen die einen im Gelände schwitzten, schwitzten andere über dem Zahlenwerk des Radsportverbandes. Die Kassenprüfer Birgitt Glodeck-Dose und Thomas Knuth prüften die Haushaltsabrechnung 2018, die Schatzmeister Lars Badia vorlegte und erläuterte, gewissenhaft. Über das Ergebnis der Kassenprüfung wird am 09.02.2019 in Kiel bei der Jahreshauptversammlung des RSVSH berichtet.

Währenddessen schwitzte auch das Organisationsteam bei den letzten Vorbereitungen für den RTF-Kaffeeklatsch...

Der Kaffeeklatsch mit seinem Rückblick auf die vergangene und seiner Vorschau auf die kommende Saison ist immer eine gute Gelegenheit, "alte" Weggefährten von vergangenen gemeinsamen Touren wieder zu treffen und eine Runde nett zu "quatschen", neue Termine und große Vorhaben zu besprechen. Radfreundschaften zu pflegen - mal ganz ohne Rad, Helm und Brille. 
Die Aula des Landesförderzentrums Hören und Kommunikation in Schleswig bot wie gewohnt eine festliche Rahmenkulisse mit genügend Platz für die zahlreich erschienenen Sportler. 
Ein weiteres Mal ist Schleswig-Holstein mit seinen zahlreichen Veranstaltungen, die sich auf einem hohen Niveau befinden und immer wieder gelobt werden "Ein tolles Radfahrerland".

Die Vorausschau auf 2019 mit den Höhepunkten: 
· NordCup Radmarathonserie mit 9 Veranstalter 
· das Bundesradsporttreffen (BRT) in Neustadt an der Weinstraße / 20.-27.07.19
· BDR RadmarathonCup Deutschland mit 2 Vereinen aus Schleswig-Holstein 
lässt die Vorfreude bei allen höher schlagen. 

Nachdem die obligatorischen 28 Torten und 200 Mini Windbeutel am Kaffee-Buffet gestürmt wurden, kam man zu den großen Auszeichnungen und Ehrungen. 

In der Einzelwertung Frauen auf: 

Platz 1 - Bärbel Knobbe (Audax Club SH) - 451 Wertungspunkten/15789 Kilometer
Platz 2 - Carola Hahn (RG Wedel) - 165 Wertungspunkten 6379 Kilometer 
Platz 3 - Brigitte Knoblich (Uetersener SG) - 138 Wertungspunkten 5429 Kilometer
Platz 4 - Esther Niederdellmann (Rendsburger BC) - 129 Punkten 4695 Kilometer 
Platz 5 - Sandra Wöbse (RSV Husum) - 111 Wertungspunkten 4337 Kilometer

In der Einzelwertung Männer auf: 
Platz 1 - Albert Ulricht (Rendsburger BC) - 360 Wertungspunkte 12789 Kilometer 
Platz 2 - Thomas Lange (RST Lübeck) - 207 Wertungspunkte 8553 Kilometer 
Platz 3 - Dirk Wenzel (RG Wedel) - 200 Wertungspunkte 7426 Kilometer 
Platz 4 - Bondzio Günter (RBC) - 170 Wertungspunkte 6550 Kilometer 
Platz 5 - Albert Röttger (Uetersener SG) - 150 Wertungspunkte 5898 Kilometer

In der Einzelwertung Schüler auf: 
Platz 1 - Marcel Schröder (RG Schlei) - 49 Wertungspunkte 1827 Kilometer 
Platz 2 - Lina Grandis (RG Schlei) - 13 Wertungspunkte 518 Kilometer 
Platz 3 - Aaron Hermann(Barmstedter MTV) - 11 Wertungspunkte 421 Kilometer

In der Vereinswertungs auf: 
Platz 1 - Rendsburger Bicycle Club mit 78,78 Punkten 
Platz 2 - RSC Kattenberg mit 76,36 Punkten 
Platz 3 - RG Schlei mit 62,88 Punkten 
Platz 4 - RG Wedel mit 59,57 Punkten 
Platz 5 - RSG Mittelpunkt Nortorf mit 53,63 Punkten

Alle Meister werden "Am Tag der Meister" am 09.02.2019 im Haus des Sports, Winterbeker Weg 49, 24114 Kiel nochmal besonders geehrt und gewürdigt!

Ihr seid alle dazu herzlich eingeladen! 
Zum Abschluss erhielten alle Ihre ausgewerteten Wertungskarten und die ersehnte Jahresauszeichnung. 
Bis zum nächsten RTF/CTF Kaffeeklatsch 2019. 


Autor: Arne Dose