Country-Cup startet in Sachsen

01.02.2017

Am kommenden Sonntag 05. Februar, startet der BDR Bund Deutscher Radfahrer mit dem Hallzig ICEPRESS in seine neue Serie BDR Country-Cup Deutschland.

Im Country-Cup sind 12 Countrytourenfahrten mit Marathonstrecke, also neben den kürzeren Distanzen auch eine Strecke mit mehr als 90 km, zusammengefasst.

Die Serie beginnt mit dem ICEPRESS in Sachsen. Der veranstaltende Hallzig-Express hat bereits Erfahrung mit BDR-Serien, ist er doch schon mehrmals beim BDR Radmarathon-Cup Deutschland dabei gewesen.

So war es für den Vorsitzenden Oliver Polz und der Beisitzerin und LV-Koordinatorin Doreen Onischuk ein kleiner Schritt, in der Premieren-Saison mit ihrer Countrytourenfahrt CTF dabei zu sein.

Start und Ziel ist die Trabrennbahn Panitzsch, im Osten Leipzigs direkt an der A14.

Gefahren wir auf einer knapp 30 km langen Runde, die eben mehrmals in Angriff genommen wird.

Auf die Frage nach den Highlights, hat Doreen Onischuk geantwortet: "Ich finde unsere ganze Strecke ist ein Highlight!" Der Tresenwald, die Endmoränenlandschaft von Taucha, der Jacobsweg, der Kirchberg an der Panitzscher Kirche und natürlich die legendäre Trabrennbahn Panitzsch, das sind nur einige Beispiele.

Die Offroad-Gemeinde freut sich auf einen gelungenen Start in die neue Serie.

Mehr Informationen zu allen Veranstaltungen findet Ihr hier:

CCD-Veranstaltungen

 Seid ihr auch dabei?

Die Anmeldung für Serienfahrer findet ihr bei Scan&Bike!


Autor: Bernd Schmidt (BDR Kommission Breitensport) /Red. A. Steinmetz