NordCup-News

NordCup-Finale

In Hamburg-Harburg fand das große Finale der 18. Saison der erfolgreichsten Radmarathon-Serie Deutschlands statt. Der NordCup-Radmarathon kürte seine Langstreckenfahrer in den Räumen des Fahrradcenters Harburg mit dem prolog Finisher-Trikot. Die...

» Mehr lesen

Guten Morgen, Radmarathon-Welt

Wir wünschen euch eine gute Anreise nach Harburg. Neben 157 Finisher-Trikots vergeben wir auch 132 Sachpreise, die verlost werden. Gestern haben wir noch kurzfristig einen Preis reinbekommen. Unser Radsportfreund Philip "Katze"...

» Mehr lesen

Achtung Achtung!!!

Wichtige Änderung, bitte weitersagen! Wegen der Verschiebung von November auf Januar, haben sich auch die Öffnungszeiten des Fahrrad Centers Harburg verändert. Das hatte ich nicht bedacht - die Macht der Gewohnheit. Wir beginnen also nicht vor 16.00...

» Mehr lesen

Radmarathon - Suche

  • 1
  • Rund um den Nord-Osteekanal

    Sonntag, 27.08.2017
    Rendsburg
    Kontaktperson:
    Dieter Niederdellmann

    Achtung: Neuer Startpunkt > Christian-Timm-Schule, Klaus-Groth-Str. 2, Rendsburg

     

    Zum zweiten mal findet der  "Marathon um den Nord-Ostseekanal" statt. Unsere Strecke führt 2 x miteiner Fähre über den Nord-Ostseekanal. Die Strecke ist fertig und steht auf unserer Homepage.

     

    Die Landschaft an der Eider und am Nord-Ostseekanal ist ein Highligth, an den Depots an der Fähre Oldenbüttel und in Tappendorf werdet ihr super verpflegt, unsere Depots lassen keine Wünsche offen!

     

    Start ist für alle um 7:30 h ab der Schule Nobiskrug in Rendsburg, Nobiskrüger Allee 116.

     

    Für “Neueinsteiger” Marathon bieten wir eine geführte Tour an,   Durchschnittsgeschwindigkeit 25-26 km/h.  Bitte vorher anmelden.

     

    Anmeldungsstart: Freitag, 03.02.2017
    Anmeldungsende: Donnerstag, 24.08.2017
    Details Teilnahmebedingungen Starterliste

    Du musst dich einloggen oder registrieren um dich in dieser Veranstaltung eintragen zu können.

  • 3. St. Pauli-Marathon To Hell

    Sonntag, 03.09.2017
    Barsbüttel
    Kontaktperson:
    Wolf Rambatz

    Quelle: https://media.tourispo.com/St. Pauli-Marathon To Hell

     

    Im Rahmen unserer St. Pauli-Kaperfahrt führen wir auch einen Radmarathon durch - den Marathon To Hell. Keine Angst, er führt nicht direkt in die Hölle, die Strecke ist aber lang und z. T. verwinkelt und enthält einige kräftige Kopftsteinpflasterpassagen. Auf die Beschilderung und die Abbiegehinweise Eurer Navigationsgeräte solltet Ihr achten, manche Teilnehmer/innen haben sich schon trotz guter Beschilderung und Navigationsgeräten an Bord verfahren ...

    Die Marathonstrecke (ca. 225 km) führt zunächst über eine landschaftlich attraktive und ruhige Strecke nach Büchen (erste Kontrollstelle, Gemeinschaftsschule Büchen). Von dort wird auf der Westseite des Schaalsees (der auf dieser Tour komplett umrundet wird) ein kleiner Ort direkt vor Mölln angesteuert: in Lehmrade befindet sich die zweite (und vierte) Kontrollstelle auf dem Gelände der örtlichen Feuerwehr. Jetzt geht es durch ein Örtchen mit dem bedeutsamen Namen Salem auf der Nordseite des Schaalsees nach Mecklenburg Vorpommern, wo sich in Lassahn die dritte Kontrollstelle befindet. Hier ergibt sich ein sensationeller Blick auf den Schaalsee, so viel Zeit solltet Ihr Euch nehmen (Seeblick Lassahn)! Nach der kompletten Umrundung des Schaalsees kommt Ihr noch einmal nach Lehmrade, kurz vor Schluss gibt es natürlich auch einen »Bierbar-Stopp« in »Büttenwarder« (Grönwohld). Die Strecke kann ab ca. Juni 2017 vorab hier oder bei gpsies.com heruntergeladen werden.

     

    Vielen Dank an die Gemeinschaftsschule Büchen, den Ort Lehmrade, den Seeblick Lassahn und den Gasthof unter den Linden (Grönwohld)!

     

    Anmeldungsstart: Sonntag, 01.01.2017
    Anmeldungsende: Mittwoch, 30.08.2017
    Details Teilnahmebedingungen Starterliste

    Du musst dich einloggen oder registrieren um dich in dieser Veranstaltung eintragen zu können.

  • 1