Bericht zur Fachwartesitzung

08.09.2018

Bericht zur Fachwartesitzung SH u. HH 2018

Die Breitensport-Fachleute der Verbände aus Hamburg und Schleswig-Holstein haben sich am vergangenen Freitag in Nortorf zu ihrer jährlichen Konferenz getroffen. Dabei tauschten sich die Breitensport-Fachwarte der Vereine mit den RTF/CTF Koordinatoren Michael Scheibe (HH) und Arne Dose aus. Vizepräsident Breiten-und Freizeitsport (HH) Arne Naujokat und Präsident Wilfried Weitz (SH) zogen ein positives Fazit des letzten Jahres.

Es wurden Themen besprochen wie:

Veranstaltungs- u- Terminplan 2019 RTF/CTF für Hamburg und Schleswig-Holstein. Orientierungs-RTF hier wurden zur Erprobung drei Vereine gefunden SV Sülfeld am 31.03., RST Lübeck am 11.08. und RG Uni am 14.07. 
Das Thema, Voranmeldung bei RTF, wollte die RSG Mittelpunkt Nortorf weiter ausbauen. 
Die derzeit bekannten Bewerber für den Radmarathon-Cup-Deutschland 2019 wurden genannt. 
Termine zur Neuausbildung Tourenbegleiter am 24.11.-25.11.2018 in Frankfurt und TB Nachschulung mit SH u. HH für 2019 findet in Hamburg statt 
Die Sternfahrtreglung für HH und SH bleiben bestehen und auch die Öffentlichkeitsarbeit weiter ausgebaut werden sollte.

Das sind nur einige Punkte, die im Dialog beschlossen und somit im weiteren Verlauf der Saison 2019 umgesetzt werden.


Autor: Arne Dose