Kalle-Bäcker-Radmarathon

18.05.2018

Kalle-Bäcker-Radmarathon am 20. Mai 2018

Mit neuer Streckenführung!

Startort: Grundschule, Holstenstraße 41, 25746 Wesseln 
Frühstück: Ab 6.15 Uhr -Startzeit: 7.30 Uhr

Parken Wohnmobile und Wohnwagen ab Samstag, 19.5.2018 auf dem Schulhof hinter der Schule. Bitte nicht auf der Laufbahn parken! (s. unten) Die PKWs werden am Sonntag eingewiesen.

Liebe Radmarathon-Teilnehmer, leider können wir nicht alle Teilnehmer/Finisher unseres Radmarathons (nach-erfassen). Das liegt daran, dass wir eure Registrierungs-Emailadresse nicht kennen, die das einzige Identifikationskriterium für eine Nacherfassung bzw. Kennzeichnung als Finisher ist - vorausgesetzt ihr habt euch beim NordCup registriert. Auch wenn ihr euch registriert habt, die Email-Adresse aber nicht mit dem Namen übereinstimmt, geht es leider nicht immer eindeutig, weil wir die Personendaten zur Verifizierung nicht sehen können.

Wer also Wert darauf legt, dass seine Teilnahme auch in die NordCup-Endauswertung einfließt, sollte sich schnellstens registrieren und/bzw. uns seine Registrierung-Emailadresse zukommen lassen an h.rach(at)online.de

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder einen Radmarathon im Rahmen der NordCup-Radmarathonserie an.

Ein Radmarathon setzt Kondition und Leistungsstärke voraus, die man nur durch intensives Training erreichen kann. Ungeübte oder / und nicht so leistungsstarke Fahrer sollten die kürzeren RTF-Strecken wählen, die ebenfalls an diesem Tag gefahren werden können.

Alle Strecken sind ausgeschildert, sodass ein jeder seine Fahrgeschwindigkeit nach seinem Leistungswillen bzw. -vermögen wählen kann. Auf den RTF- und Radmarathonstrecken befinden sich in unterschiedlichen Abständen Kontrollstellen, an denen sich die Teilnehmer mit Verpflegung und Getränken versorgen können.

Für die Teilnahme am Radmarathon muss eine schriftliche Voranmeldung bei gleichzeitiger Einzahlung des Startgeldes auf das im Anmeldeformular angegebene Konto erfolgen Dort erfahren Sie auch alles Wissenswerte über die gesamte Marathonserie.

Die Strecke beginnt wie immer an der Schule in Wesseln, Holstenstraße. Von dort geht es, meistens gegen den Wind, durch die Marsch direkt an die Küste zur ersten Verpflegungsstelle, zur Domstadt Meldorf am Hotel "Zur Linde". Nachdem ihr euch an den Leckereien des Kalle-Bäckers und dem inzwischen berühmt berüchtigten Milchreis verwöhnt und gestärkt, den Flüssigkeitsverlust mit Apfelschorle wieder aufgefüllt habt, macht ihr euch immer entlang der Küste, direkt am Deich, auf ins Herzen unseres Kalle-Bäcker-Marathons. Ihr macht Halt an der Zentrale des Kalle-Bäckers, wo der Bäckermeister persönlich alle Backwaren für euch zubereitet hat und mit etwas Glück euch persönlich bedient. Gekrönt wird dies durch den Aufschnitt unserer einzigen Käserei in Dithmarschen, der Feinkäserei in Sarzbüttel. Lasst euch verwöhnen, bedenkt aber, dass ihr den Kalle-Bäcker ein zweites Mal anfahren werdet.

Nun macht ihr euch auf den Weg nach Meldorf. Aber vor dem Dessert kommt die Arbeit. Es geht durch die Geest nach Meldorf. Von weitem seht ihr schon den historischen Dom. Genau dort macht ihr Halt und werdet am Hotel "Zur Linde" mit dem inzwischen berühmt berüchtigten Milchreis verwöhnt. So, nun habt ihr einen Teil der Geest und Wurt schon erlebt und macht noch einmal eine nette Runde zwischen Geest und Wurt um ein letztes mal zur Domstadt zu gelangen. Die Reise durch Dithmarschen ist fast beendet. Auf den letzten Kilometern können eure Sinne einen Rückblick wagen, den Blick über den Deich, den Wind, die kleinen Hügel, die ausgezeichnete Verpflegung und und und. Ehe ihr euch verseht, habt ihr Wesseln wieder erreicht.

Die Touren könnt ihr euch über GPSies herunterladen: 5P 206km

Informationen: Stephan Schröder, Telefon: 04 81 / 8 23 63, Handy: 01 70 - 68 30 125, abc.wesseln.radsport(at)gmx.de

Hubert Rach, Telefon: 0 15 15 - 48 46 071, H.Rach(at)online.de

 

 


Autor: Stephan Schröde, Redaktion: Arne Dose