Helfer für LVM gesucht

04.11.2017

Liebe Mitglieder des Radsportverband Schleswig-Holstein,

 

am 25.11.2017 wird in Zeven wieder ein Lauf des Cyclo Cross Weltcups stattfinden. Diese Veranstaltung fand im letzten Jahr zum ersten mal statt und hat sich nun als TOP Veranstaltung etabliert.

Wir sind sehr froh, dass eine so hochkarätige Veranstaltung bei uns im Norden stattfindet und freuen uns, dass der Veranstalter uns die Worldcup Strecke am Sonntag für die Landesverbandsmeisterschaften überlässt.

Die Fahrer, Betreuer und Zuschauer werden vom Radsportverband Schleswig-Holstein in Kooperation mit den Bezirk Lüneburg begrüßt. Wir werden somit 5 Landesmeisterschaften in allen Klassen (150 Landesmeister(innen)) auf dem original Worldcup Kurs stattfinden lassen können und erwarten eine tolle Veranstaltung.

Erinnert eure Sportler gerne, denn die Meldung ist nun offen und es gibt auch ein Hobbyrennen! Es lohnt sich bei dem Kurs!

Wie benötigen allerdings noch ein paar Helfer für den Abbau am Sonntag Nachmittag (ab 15:30 Uhr) nach Ende des letzten Rennens.

Fangzäune und Banner abhängen und aufrollen. Wenn wir insgesamt 10 Helfer zusammen bekommen sollten wir in 2h fertig sein. Für eventuelle Unterstützung bekommt jeder Helfer Verpflegung und eine Eintrittskarte für den Vortag (Melden unter: stephan.sturm@radsport.de)

 Ebenfalls sucht der Worldcup Veranstalter noch Streckenmarshalls und Chaperons für den 25.11.2017, wer hier Lust hat zu Unterstützen (gegen freien Eintritt und Verpflegung), darf sich an Bernd Kaminski wenden: cyclebernd@elbe-weser-cross.de

 Ich freue mich auf eure Rückmeldungen und bedanke mich schon vielmals im Voraus für eure Unterstützung.

Vielleicht sehen wir uns an einem der Tage in Zeven?

 

Beste Grüße

--

Stephan Sturm

Vizepräsident Leistungssport


Autor: Stephan Sturm