RBC CTF am 22. Oktober 2017

24.10.2017

RBC CTF am 22. Oktober 2017 beendet

... 06:30 Uhr (mitten in der Nacht) irgendwo in Deutschland klingelt ein Wecker. Das Wetter sieht besser aus als es noch vor einer Woche vorhergesagt wurde. Die erste CTF des Nordens in Tappendorf ruft.

Die diesjährigen Strecken wurden durch Mitglieder des RBC unter verschiedensten Wetterbedingungen insgesamt 3-mal vorher abgefahren und auf ihre Befahrbarkeit hin überprüft. Ergebnis → Der 22.10.2017 kann kommen. Wir sind vorbereitet. Nachdem vergeblich versucht wurde, 3 MTB's auf einen Heckträger zu schnallen, kam ich dann etwas verspätet um 08:20 Uhr in Tappendorf an und wurde durch Dieter mit einem freundlichen "Mahlzeit" begrüßt. Die Aufbauarbeiten waren da schon in vollem Gange und die Stimmung super. Brote für die Verpflegungsstation am Ziegelberg wurden geschmiert, die Anmeldung (wie bereits zuvor bei unserer RTF mit Scan & Bike) aufgebaut und der Transporter beladen.

Kurz nach 10:00 Uhr starteten dann insgesamt 85 Crosser und MTBler in insgesamt 7 (durch Guides geführte) Gruppen auf die 3 Strecken (1 x 34 km, 4 x 51 km und 2 x 67 km). Meine Gruppe, welche ich zusammen mit André Lemke als Guide führte, startete als erste. Schnell wurde mir klar, dass es auch dieses Jahr wieder ein hartes Stück Arbeit werden würde. Es ist eben doch ein Unterschied zwischen einem 8 kg Rennrad auf der Straße und einem 15 kg MTB im Gelände. Zum Glück war André stark genug um die Gruppe zu führen. Ich fuhr hinterher und sorgte dafür, dass keiner zurückfiel (Was aber nicht passierte ). So fuhr ich streckenweise allein hinterher und war am Ende froh als ich im Ziel ankam. Ich bin eben doch eher der Rennradfahrer.

Leider fing es zum Ende der Strecke dann doch noch an, leicht zu nieseln. Eine Stunde hätte das Wetter ruhig noch aushalten können. Dann wären alle Trocken ins Ziel gekommen. Schließlich und endlich haben aber alle das Ziel mehr oder weniger dreckig, aber mit einem Lächeln im Gesicht erreicht.

Nachdem die Bikes grob mit dem Wasserschlauch gereinigt und die Teilnehmer geduscht hatten, konnten sich alle am leckeren Kuchenbuffet und mit Bratwurst stärken.

Im Ergebnis bleibt festzuhalten: Auch dieses Jahr war die Stimmung wieder SUPER und die Rückmeldungen durchweg positiv. Wir freuen uns darauf, euch auch nächstes Jahr wieder bei unserer CTF begrüßen zu dürfen.

Mit sportlichen Grüßen Axel


Autor: Axel / Red. Arne Dose