Zu Gast bei Freunden ...

24.07.2017

...die schleswig-holsteinische Radsportjugend war heute zu einem Schnuppertag auf der Hamburger Radrennbahn in Stellingen zu Gast. Von 12.00 – 16.00 Uhr konnten wir erste Erfahrungen auf dem Oval sammeln,  und es waren durchweg positve Aspekte... Mit 11 Teilnehmern waren wir sehr zahlreich erschienen – vom Bambini bis zum U19-Junior-  war alles bunt gemischt, mit der Gemeinsamkeit –bisher- keinerlei Bahnerfahrung zu haben. Um so bemerkenswerter wie man mit der ungewohnten Situation umging, und bereits nach kurzer Eingewöhnung hatte man Vertrauen gefasst.

Mit Aaron auf der Heiden, Malte Behrens und Hannes Stobbe waren 3 Fahrer aus dem Landeskader vertreten; Ostholstein zeigt ebenfalls reges Interesse, und war mit den Broda-Brüdern aus Malente und 4 Nachwuchssportlern aus Eutin am Start. Das neugegründete Racing-Team des Herzogtum Lauenburg war ebenfals mit 2 Jugendlichen dabei. Die (Rennsport)-Anfänger gingen mit einer erstaunlichen Unbekümmertheit ans Werk , die 3 YOUNG LIONS hatten nach kurzer Zeit bereits einen „guten Zug auf der Kette“... Rundherum ein gelungener Tag, der sicherlich einer Wiederholung bedarf. Es hat allen einen riesigen Spaß bereitet. Unser Dank geht natürlich in erster Linie an die guten Geister der Bahn , Jörg und Marcus... die alles mustergültig vorbereitet hatten . 100 DANK AN EUCH... wir kommen gerne wieder...

PS: persönlich hatte ich Gelegenheit nach gut 35 Jahren mal wieder ein paar Runden auf dem Oval zu drehen...hat auch mir Spaßß gemacht...


Autor: Jürger Mohr