Erste Verbandseinladungsfahrten der Radwanderer in Hasselburg bei Neustadt

30.05.2017

Begrüßung auf dem Kulturgut Hasselburg

Kurz vor dem Start der Radwanderer

Mit diesem Erfolg hatte niemand gerechnet. Verbands-Koordinator Peter Kyrieleis und Reinhard Bendfeldt vom TSV Neustadt i.H. hatten zum Raderlebnistag auf dem Kulturgut Hasselburg am 27. und 28.05.2017  eingeladen. Bei herrlichem Radlerwetter kamen am Sonntag mehr als 80 Teilnehmer aus ganz Schleswig-Holstein, um an geführten Radwanderungen teilzunehmen.
Nebenbei gab es auch die Möglichkeit das imposante Herrenhaus zu besichtigen.

Die Radwanderer waren einschließlich Gästen mit insgesamt 120 Teilnehmern vertreten, auch die Rennradler konnten mit 50 Teilnehmern einen beachtlichen Beitrag leisten.

Aufgeteilt in kleine Gruppen konnten die Teilnehmer mitten durch eine wunderbare Natur radeln. Es ging durch viele bereits verblühte Rapsfelder Richtung Cismar und anschließend an die Ostsee nach Grömitz. Hier wurde eine etwas längere Rast eingelegt, um sich mit einem Fischbrötchen oder dergleichen zu stärken, bevor sich alle zu einer großen Kaffeetafel in der Dorfschänke Merkendorf trafen.

Dort wurden die Radler für die geleisteten Kilometer mit Kaffee und Kuchen verwöhnt. Alle Teilnehmer waren sich hinterher einig. Dies war eine gelungene Veranstaltung und alle wollen gerne wieder nach Neustadt kommen.

Anmerkung von Peter Kyrieleis: Da es leider keinen gemeinsamen Abschluss bei der Kaffeetafel gab, bedanke ich mich auf diesem Wege bei allen Tourenleiter und -begleitern aus Neustadt sowie bei Reinhard Bendfeldt für die schönen Radwanderungen an diesem Wochenende.


Autor: Reinhard Bendfeldt/Readaktion Peter Kyrieleis