Recht olympisch! Die Olympiade aus der Sicht eines Juristen

28.09.2016

Prof. Dr. Martin Nolte

Vortragsreihe „Körper,Geist und Sport“

Prof. Dr. Martin Nolte spricht am 12. Oktober 2016 in der Vortragsreihe 'Wissenschaft nachgefragt: Körper, Geist und Sport' (18.00 Uhr; Wissenschaftsmanagement, Breite Straße, Lübeck)

Die Olympischen Spiele sind DAS Mega-Sportevent der Gegenwart. Ihre ökonomischen, gesellschaftlichen und politischen Dimensionen sind enorm. Mit ihnen verbunden sind hochkomplexe Rechtsfragen. Sie berühren die Auslegung und Anwendung sportverbandlicher Regeln sowie (zwischen-) staatlichen Rechts. Drei von ihnen hat Martin Nolte für seinen Vortrag ausgewählt: die Qualifikation von Athleten zu Olympischen Spielen, das Verbot der Demonstration und Propaganda an olympischen Stätten sowie aktuelle Herausforderungen bei der Bekämpfung von Doping, dem sportpolitischen "Elchtest" des 21. Jahrhunderts.

Der Jurist Prof. Dr. jur. Martin Nolte ist in Lübeck geboren und hat an der Oberschule zum Dom sein Abitur abgelegt. Die nächsten Stationen waren: Studium der Rechtswissenschaft in Tübingen und Kiel, 1. juristisches Staatsexamen Schleswig, Referendariat am OLG in Schleswig, 2. juristische Staatsexamen in Hamburg. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistent am Lehrstuhl für Öffentliches Recht an der Universität Kiel und hat ebendort promoviert und sich habilitiert. Er ist heute Direktor des neu gegründeten Instituts für Sportrecht an der Deutschen Sporthochschule in Köln, dem einzigen rechtswissenschaftlichen Lehrstuhl, der sich ausschließlich dem Sportrecht widmet.

Die Vortragsreihe "Wissenschaft nachgefragt: Körper, Geist und Sport" wird von Prof. Dr. Wolfgang Jelkmann und Prof. Dr. Horst Pagel vom Institut für Physiologie der Universität zu Lübeck organisiert. Die Vorträge finden jeweils mittwochs im Haus der Wissenschaft (Breite Straße 6-8, Lübeck) statt. Im Anschluss bietet sich die Gelegenheit eines Austauschs ("Meet the Expert!").

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.

Weitere Informationen unter:

http://www.hanse-trifft-humboldt.de/ und https://www.uni-luebeck.de/universitaet.html 


Autor: Horst Pagel